Sie sind hier: Startseite Forschung

Forschung

Titelbild Forschung_Netzwerk


Die Forschungstätigkeit der Abteilung für Organisation und Personal erstreckt sich vor allem auf Anwendungsgebiete der empirischen Netzwerkanalyse. Dies beinhaltet interpersonelle und interorganisationale Beziehungen im Kontext gewinnorientierter und nicht-gewinnorientierter Organisationen. 

Mit Hilfe des Netzwerkansatzes lassen sich Strukturen und Einflussfaktoren erkennen, welche das Zustandekommen, Aufrechterhalten, Auflösen und Fehlen von Beziehungen positiv oder negativ beeinflussen. Von besonderem Interesse sind dabei unter anderem die Interaktion verschiedener Netzwerkebenen – beispielsweise zwischen interpersonellen und interorganisationalen Beziehungen – sowie Netzwerkveränderungen über die Zeit.

Ziel der Forschung ist es, ein tiefgreifendes Verständnis sozialer Netzwerke zu erlangen, um wissenschaftlich-fundierte Handlungsempfehlungen für deren Ausgestaltung abzuleiten.


Organisationsübergreifende soziale Netzwerke

Organisationsinterne soziale Netzwerke

Ökonomische Netzwerke